Im BZ-Interview

Caritas-Mitarbeiter über die Lage und die Hilfe in Haiti

Mo, 18. Januar 2010 um 20:53 Uhr

Ausland

Zahlreiche Organisationen versuchen, in Haiti die Überlebenden zu versorgen und zugleich die Weichen für den späteren Wiederaufbau zu stellen. Für Caritas international, das Auslandshilfswerk des Deutschen Caritasverbandes mit Sitz in Freiburg, ist unter anderem der Projektberater Friedrich Kircher vor Ort. Mit ihm sprach Thomas Fricker.

BZ: Herr Kircher, welche Lage erleben Sie?
Kircher: Die Not ist sehr groß. Die Stadtviertel sind unterschiedlich hart getroffen, aber je weiter man in die Altstadt vordringt, desto schlimmer ist die Zerstörung. Man sieht überall zusammengefallene Häuser. Man sieht Autos, die wie von einer Riesenhand zerdrückt worden sind. Die Infrastruktur – Strom, Wasser, Telekommunikation – ist größtenteils zerstört. Und es sind bei weitem nicht genügend Bergungsteams präsent. Unter den Trümmern lugen immer wieder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung