Konzertkritik

Carl Craig befreit sich in der Kaserne Basel vom Diktat der geraden Bassdrum

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Fr, 08. November 2019 um 17:53 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Carl Craig ist einer der bekanntesten Techno-Produzenten. Mit dem Sinfonieorchester Basel hat er sein Projekt "Versus" aufgeführt, das die Eigenarten elektronischer und klassischer Musik vermählt.

Ein Keller in der US-amerikanischen Stadt Detroit Ende der Achtzigerjahre. Ein Mann Anfang zwanzig sitzt vor einem Tisch, auf dem sich Drumcomputer und Synthesizer stapeln. Er lässt Snaredrums mit unregelmäßigem Puls rattern und Synthesizer aufbranden. Noch kennt ihn niemand unter seinem Namen Carl Craig. Doch mit dieser schroffen, rohen Musik macht er sich daran, die Clubwelt zu erobern.

Carl Craig erinnert am Donnerstagabend in Basel in kurzen Geschichten an seine Anfänge als Technoproduzent. Rund dreißig Jahre später steht der 50-Jährige, inzwischen einer der bedeutendsten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ