Mordprozess

Catalin C. und die Geister seiner Vergangenheit

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 23. November 2017 um 19:34 Uhr

Endingen

BZ-Plus Am zweiten Tag des Mordprozesses gegen den Fernfahrer Catalin C. hat eine alte Bekannte ausgesagt. Sie glaubt, dass dessen Frau sein dunkles Geheimnis kannte. C. steht vor Gericht, weil er die Endingerin Carolin G. vergewaltigt und ermordet haben soll.

Die Zeugin kommt zu spät, schwer atmend setzt sie sich. "Ich habe ihn kennengelernt an seinem dritten Geburtstag", sagt Elisabeta N.(Name geändert) mit deutlichem Akzent. "Ich habe auf ihn aufgepasst wie auf einen kleinen Bruder." Sie fängt zu schluchzen an, als sie erzählt, wie sie mit dem Mann aufgewachsen ist, der jetzt drei Meter von ihr entfernt auf der Anklagebank sitzt, weil er die 27-jährige Endingerin Carolin G. vergewaltigt und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ