CDU-Arbeitnehmer für die Grundrente

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. Mai 2020

Wirtschaft

FREIBURG (weg). Die von der Großen Koalition geplante Grundrente soll schnell eingeführt werden. Das fordert Bernd Kammerer, der Vorsitzende der christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Freiburg. Das ist der Arbeitnehmerflügel in der CDU/CSU, oft auch als Sozialausschüsse bezeichnet. "Die Grundrente sind wir den Menschen schuldig, die lange und hart geschuftet haben", so Kammerer in einer Mitteilung. Vom Arbeitgeberflügel der CDU war angesichts der immensen Kosten für die Bewältigung der Corona-Krise Kritik an der Grundrente laut geworden. Dazu meint Kammerer: "Da wird so getan, als könnten wir uns die 1,3 Milliarden Euro für die Grundrente nicht leisten. Dabei ist die Grundrente das beste Konjunkturpaket für unsere regionale Wirtschaft."