Fußball

Champions-League-Qualifikation: FC Basel vergeigt Hinspiel gegen Linz

Winfried Dietsche

Von Winfried Dietsche

Do, 08. August 2019 um 20:39 Uhr

FC Basel

BZ-Plus Die Fußball-Saison ist noch jung, doch schon steht der FC Basel unter Druck. In der Champions-League-Qualifikation droht das Aus. Und dann verlieren die Schweizer auch noch ihren besten Stürmer.

Auf die "Night to remember", von der Mittelfeldspieler Fabian Frei nach dem Sieg über die PSV Eindhoven gesprochen hatte, folgte für den FC Basel ein Abend zum Vergessen: Nach dem Heim-1:2 (0:0) gegen den Linzer ASK müssen sich die Bebbi enorm steigern, wollen sie im Rückspiel nächsten Dienstag in Österreich noch den Einzug in die Play-off-Runde der Champions League schaffen. "Vielleicht brauchen wir den Druck", sagt Luca Zuffi, dem am Mittwoch immerhin noch das späte Anschlusstor gelungen ist. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ