Champions League

Chaos vor Finale in Paris – Polizei setzt Tränengas ein

dpa

Von dpa

So, 29. Mai 2022 um 09:24 Uhr

Fussball International

Das Finale der Champions League wird überschattet von Problemen beim Einlass. Vor dem Stade de France herrscht zeitweise Chaos, das Spiel kann nicht zeitig starten. Polizei setzt Tränengas ein.

Die verstörenden Bilder des Tränengaseinsatzes gegen Fußball-Fans beim Einlass-Chaos am Stade de France wirken lange nach. Ein "katastrophales Bild von Frankreich" sei vor dem verspätet angepfiffenen Champions-League-Finale des FC Liverpool gegen Real Madrid am Samstagabend gezeichnet worden, schrieb die Zeitung "Le Figaro". Die Polizei registrierte rund um das Endspiel 238 Verletzte und 105 Festnahmen. In den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung