London

Chef des British Museum verteidigt Vorgehen nach Diebstahl

dpa

Von dpa

Mi, 23. August 2023 um 17:58 Uhr

Kultur

Angeblich weit mehr als 1000 Objekte des British Museum wurden über Jahre gestohlen. Die Kulturinstitution hat bisher kaum Details herausgegeben. Nun äußert sich der deutsche Museumsleiter.

Nach dem Diebstahl kostbarer Objekte hat der Chef des British Museum das Vorgehen der weltbekannten Institution verteidigt. Als der Museumsleitung 2021 erstmals Diebstahlvorwürfe zu Ohren gekommen seien, habe man schnell gehandelt, teilte Hartwig Fischer am Mittwoch der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung