Unterm Strich

Chinesen wollen einen blitzschnellen Super-Computer bauen

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 23. Februar 2017

Kommentare

Die Zahl der Rechenoperationen, die der Computer pro Sekunde schaffen soll, ist beeindruckend. Würde die Menschheit versuchen das zu leisten, was der Computer kann, kämen wir dem Weltfrieden wohl ziemlich nahe. Vor allem, weil wir nichts anderes mehr machen würden.

Der erste Computer war ein Flop. Er hieß Zuse Z3 und wurde 1941 gebaut, Leistung: zwei Flops. S eine Nachfolger floppten zunehmend. Die heutige Rekordrechenleistung liegt bei 93 Petaflops. Und nun kündigen die Chinesen an, dass sie bis nächstes Jahr einen Rechner entwickeln ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ