Clubbetreiber in Rheinfelden angezeigt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. Februar 2021

Rheinfelden / Schweiz

(BZ). Im Schweizer Rheinfelden ist ein Clubbetreiber angezeigt worden, weil er gegen die Corona-Verordnung verstoßen hat. Das teilt die Kantonspolizei Aargau mit. In der Nacht auf Samstag, 20. Februar, seien im ganzen Kanton mehrere Clubs kontrolliert worden. In Aarburg, Rheinfelden und Spreitenbach hatten Clubs trotz der geltenden Verordnung geöffnet, so die Polizei. Die Treffen wurden umgehendaufgelöst, die jeweiligen Clubbetreiber wurden angezeigt und die anwesenden Gäste müssen eine Ordnungsbuße bezahlen. Insgesamt seien vier Anzeigen vorgenommen und rund 50 Ordnungsbußen ausgestellt worden.