Interview

Colin Bell vom SC Sand: Das Ziel ist der Klassenerhalt

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

So, 13. November 2016 um 12:28 Uhr

SC Freiburg

2015 gewann Colin Bell mit dem 1. FFC Frankfurt die Champions League, seit Sommer ist er Trainer des SC Sand. Um 14 Uhr spielt der im Derby gegen die Frauen des SC Freiburg.

BZ: Herr Bell, nach Jahren in Frankfurt und zuletzt einer Station in Norwegen kamen Sie im Sommer wieder zurück nach Deutschland, zum SC Sand – überraschend für einige, weil Sand ein recht junger Erstligist ist. Was hat Sie dazu bewogen, nach Willstätt zu kommen?
Bell: Zum einen bin ich ein Typ, der gerne gegen den Strom schwimmt, wie ein Lachs (lacht). Ich mache nicht immer das, was andere von mir erwarten, weil ich die außergewöhnlichen Aufgaben mag. Zum anderen habe ich die Entwicklung von Sand beobachtet, seitdem ich mit Frankfurt im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung