Stand-up-Comedy

Comedy Factory: Wie ein 32-Jähriger die Comedy-Kultur in Freiburg etablieren will

Miriam Wißler

Von Miriam Wißler

Di, 06. Februar 2024 um 15:42 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

BZ-Plus Akash Nair hat mit der Comedy Factory den ersten Freiburger Comedy Club gegründet. Seine Mission: Mehr Stand-up-Comedy in Freiburg. Bei seinen Workshops kann man lernen, lustig zu sein.

An einem kalten Sonntagmorgen wird das Freiburger Zuka Solicafe zum Schauplatz von herzhaftem Gelächter. Akash Nair, Gründer der Comedy Factory, leitet einen Workshop, der mehr sein soll als nur Comedy. Inmitten von Comedy-Fans entsteht dort eine bunte Gemeinschaft, die sich in kuriosen Alltagsgeschichten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung