Corona-Hilfe für Vereine

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. Januar 2021

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Spende von der Volksbank Breisgau-Markgräflerland .

(BZ). 40 000 Euro hat die Volksbank Breisgau-Markgräflerland Vereinen aus ihrem Geschäftsgebiet gespendet, die aufgrund der Corona-Pandemie finanzielle Engpässe erlitten haben. Die Aktion hatte die Bank bereits im Frühjahr 2020 beschlossen. Das für die Soforthilfe stellte sich schließlich aus den Reinerträgen des Gewinnsparens zur Verfügung. 37 Vereine erhielten nach einem Bewerbungsverfahren Spenden zwischen 500 und 1500 Euro.

"Als ortsansässige Volksbank haben wir gute Kontakte zu den örtlichen Vereinen und erkennen deren gesellschaftlich sehr wichtige Funktion in hohem Maße an", begründete Vorstandsvorsitzender Norbert Lange die Hilfsmaßnahme. Gut zwei Drittel der eigenen Mitarbeitenden würden sich ehrenamtlich in der Region engagieren.

Im Jahr 2020 unterstützte die Volksbank Breisgau-Markgräflerland bereits kulturelle, sportliche und soziale Vereine mit einem Spendenvolumen von rund 100 000 Euro. "Damit leisten wir jedes Jahr einen wichtigen Beitrag für das soziale Leben in unserer Raumschaft", betonte Lange. Die Corona-Soforthilfe kam nun zu der Summe dazu.

Von der Spendenaktion profitierten insgesamt sieben Sportvereine, 15 Musikvereine, acht Gesangsvereine, vier Fastnachtsvereine sowie jeweils ein Kunst-, Turn- und Bürgerverein.