Account/Login

Vorsorge

Corona-Impfung mit Astrazeneca in Deutschland ausgesetzt

  • dpa, afp &

  • Mo, 15. März 2021, 15:33 Uhr
    Deutschland

     

Neue Meldungen von Thrombosen der Hirnvenen im zeitlichen Zusammenhang mit Astrazeneca-Impfungen haben den Ausschlag gegeben: Das Vakzin wird erstmal nicht weiter verwendet – vorsorglich.

Impfstoff von Astrazeneca  | Foto: Nicolas Armer (dpa)
Impfstoff von Astrazeneca Foto: Nicolas Armer (dpa)
Die Corona-Impfungen mit dem Impfstoff Astrazeneca sind in Deutschland vorsorglich ausgesetzt. Die Bundesregierung folge damit einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), teilte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums am Montag mit.
Aktuell: Diese Folgen hat der Astrazeneca-Stopp auf Impftermine in Südbaden – Was Betroffene jetzt wissen müssen
Nach neuen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar