Account/Login

Pandemie

Corona treibt Freiburger Traditionslokal "Kühler Krug" in die Insolvenz

Joachim Röderer
  • Di, 12. Mai 2020, 06:49 Uhr
    Günterstal

     

BZ-Plus Keine Einnahmen, wenig Rücklagen: Nach nur neun Monaten muss der neue Wirt das Günterstäler Traditionslokal "Kühler Krug" schließen. Er ist insolvent. Wegen Corona.

Da war er noch optimistisch: Nico Stac...fgeben – wegen Corona, sagt er.   | Foto: Thomas Kunz
Da war er noch optimistisch: Nico Stachel startete im August im „Kühlen Krug“, jetzt musste er aufgeben – wegen Corona, sagt er. Foto: Thomas Kunz
Eigentlich wäre die Corona-Zwangspause am kommenden Montag auch für den "Kühlen Krug" vorbei. Eigentlich könnte das Gasthaus mit 120-jähriger Tradition dann wieder öffnen. Aber das wird nicht passieren: "Wir sind insolvent – wegen Corona", sagt Wirt Nico Stachel. Gemeinsam mit seiner ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar