Kommentar

Corona und Umbrüche sorgen für eine Wirtschaftslage, die der IG Metall wenig Spielräume lassen

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Mi, 31. März 2021 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus In der Krise haben sich die Verhandlungspositionen verschoben. Die Industriegewerkschaft Metall setzte so auf Beschäftigungssicherungen – hohe Tarifabschlüsse sind vielleicht ein andermal drin.

Einmalzahlungen statt prozentualer Lohnerhöhungen, lange Laufzeit, mehr Spielraum für die Betriebe – die Arbeitgeber in der Metallindustrie haben etliches von dem erreicht, was sie wollten. Angesichts der Corona-Krise und des Umbruchs in vielen Branchen setzte die Industriegewerkschaft Metall vor allem auf Beschäftigungssicherung.

Haben Sie etwas von den Tarifauseinandersetzungen in der Metall- und Elektroindustrie mitbekommen? Es geht um den größten deutschen Industriezweig mit 3,8 Million Beschäftigten und Branchen wie dem Maschinenbau und der Autoindustrie samt ihren Lieferanten. Wenn Sie Nein sagen, ist das nicht erstaunlich.
Die Einschränkungen in der Pandemie haben es der IG ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung