Wildunfall

Dachs stirbt bei Unfall bei Schallbach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. Mai 2022 um 16:51 Uhr

Schallbach

Bei einem Wildunfall bei Schallbach ist am Freitagnacht ein Dachs angefahren worden und verendet. Die Fahrerin des Motorrads, das mit dem Tier kollidierte, wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Eine 28-jährige Motorradfahrerin ist laut Polizei am Freitag kurz vor 22 Uhr auf der Kreisstraße 6327 zwischen Schallbach und Egringen mit einem Dachs kollidiert. Wie die Polizei berichtet, stürzte sie dadurch mit ihrem Zweirad und rutschte danach etwa 30 Meter über die Straße. Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus. Der Dachs verendete an Ort und Stelle.