Bürger leisten knapp 500 Helferstunden für Bürger

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Do, 04. April 2019

Dachsberg

Der Dachsberger und Ibacher Verein ist 2018 weiter gewachsen / Manche Leistungen werden von der Pflegeversicherung bezahlt.

DACHSBERG. Der Verein "Bürger für Bürger Dachsberg/Ibach" ist auch im fünften Jahr seit seiner Gründung gewachsen, wie Schriftführer Oliver Dahmin der Hauptversammlung berichtete. Die Erfahrung wachse mit, dennoch gebe es immer wieder Neues, Unerwartetes zu meistern. Im vergangenen März erhielt der Verein die Anerkennung für häusliche Unterstützungsleistungen seitens des Landratsamtes, seither kann er seine Leistungen in bestimmten Fällen auch mit der Pflegeversicherung abrechnen, was ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ