"Die Preise sind eine Bestätigung"

Margrit Matyscak

Von Margrit Matyscak

Fr, 14. Januar 2011

Dachsberg

BZ-INTERVIEW mit der Happinger Künstlerin Mechthild Ehmann, die gleich zweimal in Frankreich ausgezeichnet wurde.

DACHSBERG/PARIS. Bildhauerin Mechthild Ehmann wurde vor kurzem gleich zweimal in Frankreich ausgezeichnet: Von der Fondation Taylorin Paris bekam sie einen Geldpreis und von der Société des Artistes Français eine Goldmedaille. Mit der Künstlerin sprach BZ-Mitarbeiterin Margrit Matyscak.

BZ: Frau Ehmann, wie kommt man zur Nominierung für diese Auszeichnungen?
Mechthild Ehmann: Die Société des Artistes Français richtet jedes Jahr in Paris die Ausstellung "Art en Capital" im Grand Palais aus. Ein Künstler kann sich nicht selbst bewerben, sondern muss eingeladen werden. Wenn seine Arbeiten die strenge Jury überstehen, ist er für dieses eine Jahr dabei. Gleichzeitig schaut sich auch eine Jury der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung