Frischer Wind im Jazztanz-Club

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Fr, 07. Juni 2013

Dachsberg

Drei neue Übungsleiterinnen trainieren mit Kindern und Jugendlichen / 2011 waren viele Mitglieder ausgetreten.

DACHSBERG. Nach einem recht turbulenten Jahr weht beim Jazztanz-Club Dachsberg ein frischer Wind und gibt dem Verein neuen Auftrieb. So sieht der Vorstand mit sportlichem Elan positiv in die Zukunft. Auch Bürgermeister Helmut Kaiser erklärte, ein derart umtriebiger Verein werde mit Sicherheit gestärkt aus der Überwindung von Hürden hervorgehen, und er freue sich außerordentlich, ein solches Juwel in der Perlenkette der Vereine innerhalb der Gemeinde zu wissen.

Nach dem unerwarteten Weggang einer langjährigen Übungsleiterin im Laufe des vergangenen Jahres hatten von 81 Kindern 58 ihre Mitgliedschaft gekündigt. Dadurch hatte sich die Mitgliederzahl nahezu halbiert – derzeit zählt der Club 62 Aktive. Nach der für die Kinder und Jugendlichen entstandenen Zwangspause hat sich indes, wie die Vorsitzende Christiane Büchele nun vermelden konnte, "ein Türchen aufgetan", aus dem drei neue, junge und dynamische ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ