Rat vergibt Arbeit

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Do, 12. September 2019

Dachsberg

BZ-Plus Fassade des Dachsberger Rathauses wird saniert.

DACHSBERG. Nachdem der Dachsberger Gemeinderat den Erwerb von Bauerwartungsland im Baugebiet Hölzle beschlossen hat, sollte nun auch in Form eines Nachtragshaushaltes der aktuelle Haushaltsplan um die Erschließungskosten dazu erweitert werden. Rechner Michael Denz stellte diesen in der jüngsten Gemeinderatssitzung im Nachtragshaushalt vor. Darin sind neben den Grunderwerbskosten von 190 000 Euro auch bereits Kosten für Wasser und Abwasser von jeweils 30 000 Euro eingeplant.

In Absprache mit dem Kommunalamt kann die Gemeinde hierfür den Höchstbetrag des Kassenkredits von 400 000 auf 650 000 Euro erhöhen, so dass darüber hinaus nicht zusätzlich Geld aufgenommen werden muss. Die Refinanzierung über zukünftig zu erwartende Bauherren sollte in einem angemessenen zeitlichen Rahmen möglich sein, hieß es in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ