Daheim in den Opernhäusern der Welt

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Do, 11. Februar 2016

Bad Säckingen

Von den Zuschauern im 19. Jahrhundert gefeiert, von den Kritikern zerrissen: Victor Ernst Nesslers "Trompeter von Säckingen".

BAD SÄCKINGEN. Von dem zeitgenössischen Publikum gefeiert, von der Kritik nicht selten verrissen, von der Nachwelt vergessen – dieses Schicksal teilt Joseph Victor von Scheffel (1826-1886) mit dem Komponisten Victor Ernst Nessler (1841-1890), der mit der Vertonung des Versepos "Der Trompeter von Säckingen" einen beispiellosen Erfolg feierte. Während der Dichter in diesem Jahr seinen 190. Jubiläum feiert, wäre der Komponist 175 Jahre alt geworden.

Victor Ernst Nessler wurde am 28. Januar 1841 als Sohn eines Pfarrers im kleinen elsässischen Ort Baldenheim nahe Schlettstadt geboren. Zwar wurde sein musikalisches Talent im Pfarrhaus gefördert, doch der Vater wünschte sich eine theologische Laufbahn für den Sohn. Folgsam studierte Nessler Theologie in Straßburg, doch widmete er sich nebenbei der Musik und komponierte geistliche Chöre und Lieder. Als seine Opera-comique "Fleurette" im Jahre 1864 am Straßburger Theater mit großem Erfolg uraufgeführt wurde, zwang der Direktor der Theologischen Fakultät den jungen Nessler, sein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung