Bonneaus Stilfrage

Darf man seine nackten Füße im Café oder Zug auf einen Sitz legen?

Elisabeth Bonneau

Von Elisabeth Bonneau

So, 14. Juli 2019 um 12:45 Uhr

Stilfrage

Der Anblick ungepflegter Füße ist eine Zumutung, findet eine Leserin. Und fragt, wie sie denjenigen dazu bekommt, sich zu benehmen. Unsere Stilkolumnistin hat einen klugen Vorschlag.

Eine BZ-Leserin fragt: Im Zug und in Cafés kann man derzeit beobachten, dass Leute ihre nackten Füße auf den gegenüberliegenden Sitz oder Stuhl legen. Der Anblick von Hornhaut und oft grauslichen Fußnägeln ist eine Zumutung. Personal schreitet nicht ein. Sage ich etwas, bekomme ich die pampige ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung