Aktien

Das Aktienmodell ist ein weltweites System

Manfred Hansel

Von Manfred Hansel (Breisach)

Di, 06. April 2021

Leserbriefe

Zu: "Auf einen Ehrenkodex kann man nicht hoffen", Zuschrift von Ursula Doll (Forum, 22. März)

Aktiengesellschaften finanzieren ihr Geschäftsmodell durch Einlagen nach dem Aktiengesetz. Das kann man als Kredit auf der Basis "Gewinn oder Verlust" verstehen. Die Dividende ist ein Anreiz für den Anleger. Das Aktienmodell ist ein weltweites System. Es sichert Arbeitsplätze. Ein anderes Thema ist die Besoldung der Vorstände. Dieses System muss hinterfragt werden.Manfred Hansel, Breisach