Neues Café im Stühlinger

Das Café Satz eröffnet an der Ecke Guntram- und Wannerstraße

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 14. November 2012 um 08:30 Uhr

Freiburg

Das S’Einlädele in der Guntramstraße expandiert – nach gegenüber. Dort, wo früher das "Café Schettler" und zuletzt das "Café Saida" waren, eröffnet das evangelische Hilfsprojekt kommende Woche das "Café Satz" mit Bücherstube, Trödel, Bio-Kaffee und selbstgemachtem Kuchen.

Nicht nur das: Auch der Fruchtgummiladen Bären-Treff an der Wentzingerstraße arbeitet seit kurzem mit dem S’Einlädele zusammen.

"Die Idee dazu hatten wir schon lange", sagt Volker Höhlein, "nur Räume, die zu uns passen, haben uns noch gefehlt." Der 38-Jährige ist seit gut zwei Jahren, seit dem Weggang von Schwester Inge Kimmerle, Geschäftsführer des S’Einlädele an der Ecke Guntram- und Wannerstraße. Ein liebevoll eingerichtetes Second-Hand-Geschäft ist das S’Einlädele, ein Antiquariat, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ