Das Drehbuch ist albern, aber fein

Martina Proprenter

Von Martina Proprenter

Sa, 01. September 2012

Grenzach-Wyhlen

Tom Müller dreht mit zwölf Jugendlichen einen Film und muss beim Außendrehtag viel Geduld und Motivation beweisen.

GRENZACH-WYHLEN. Geisterjäger, die sich vor Geistern fürchten und Looserkids, die auf einen Hausmeister des Grauens treffen: Das fünfte Filmprojekt des Jugendreferats und Fördervereins Kijuku im Jugendhaus entsprach allen Klischees. Regisseur und Autor Tom Müller hatte sich viel Mühe gegeben, ein albernes, aber auch tiefsinniges Drehbuch für zwölf Jugendliche zu schreiben, die die letzte Woche der Sommerferien sinnvoll nutzen wollten.

"Fester, spitzer, lauter", ist schon von weitem zu hören. Der Hausmeister des Grauens, im realen Leben Christoph Richter vom Jugendreferat, bemüht sich, seinen Besen zur imaginären Musik, die erst im Nachhinein unter die Szene gelegt wird, zu schwingen. Als er den richtigen Rhythmus findet, ruft Müller: "Bitte Ruhe, wir drehen." Dass auf der Kachel, die Richter gerade fegt, schon seit zehn Minuten kein einziges ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung