Absage

Das Festival Nature One wird es erst 2022 wieder geben

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Fr, 16. April 2021 um 12:48 Uhr

Party

Die Pandemie zwingt auch das größte europäische Elektrofestival Nature One in die Knie. Stattdessen gibt es im Sommer Livestreams für zu Hause. Tickets behalten auch für nächstes Jahr ihre Gültigkeit.

Es ist traurige Gewissheit: Auch das größte europäische Festival der Techno- und Elektromusik Nature One muss in diesem Jahr abgesagt werden. In einer Pressemitteilung des Veranstalters I-Motion heißt es, dass die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie ihn dazu zwingen würden, auch in diesem Jahr das Festival ausfallen zu lassen.

Neuer Termin steht schon fest

"Nature One gibt es nur ganz oder gar nicht. Reduzierte Kapazitäten, Maskenpflicht, Abstände einhalten und Ähnliches kommt für uns nicht in Frage. Wir wollen gemeinsam mit den Besuchern das volle Festival-Feeling erleben, und dies wird erst wieder im kommenden Jahr möglich sein", erklärt Geschäftsführer Oliver Vordemvenne. Um die Fans nicht ganz im Stich lassen zu müssen, werde es diesen Sommer stattdessen via Livestreams und DJ-Sets Musik für zu Hause geben.

Der Termin für kommendes Jahr steht bereits fest, das Nature One wird vom 5. bis zum 7. August 2022 wie gehabt auf der Rakentenbasis Pydna in Kastellaun in Rheinland-Pfalz stattfinden. Die für dieses Jahr erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit, lässt der Veranstalter wissen.