Account/Login

Scriptbakery

Das Freiburger Start-Up Scriptbakery sucht mit einer KI den nächsten Bestseller

Stefan Mertlik
  • Fr, 14. August 2020, 10:40 Uhr
    Digitalien (fudder) Digitalien

     

Das Freiburger Start-Up Scriptbakery hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die Emotionen in Texten erkennt. Nun soll die Software Verlage beim Suchen potentieller Bestseller helfen. Wie das funktioniert, haben die Entwickler fudder erklärt.

Wann hat ein Buch Bestsellerpotential?...olle Verlagen bei dieser Frage helfen.  | Foto: Roman Motizov | adobestock.com
Wann hat ein Buch Bestsellerpotential? Eine Künstliche Intelligenz aus Freiburg solle Verlagen bei dieser Frage helfen. Foto: Roman Motizov | adobestock.com
Einen Bestseller zu finden, ist keine einfache Sache: "Bevor ein Verlag Harry Potter entdeckt hat, wurde das Buch sehr oft abgelehnt", sagt Tony Franzky, leitender Entwickler von Scriptbakery. Das lag nicht an der Qualität des Manuskripts, sondern an der fehlenden Zeit der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar