Pferde

Das Gestüt Grenzland in Eimeldingen ist ein kleines Paradies

Jochen Dippel

Von Jochen Dippel

Fr, 24. Juli 2015 um 00:01 Uhr

Eimeldingen

Bis zu 200 Pferde und Fohlen, eine Tierarztpraxis und eine Hengststation: Hans Brändlin und Hans-Dieter Dreher haben mit dem Gestüt Grenzland einen besonderen Ort geschaffen. Ein Besuch.

Trotz sportlicher Höhenflüge bleibt Dreher geerdet

Wo ist der Chef? Weit kann er nicht sein, ist etwas behindert, sagt seine Tochter. Carmen Vogt schmunzelt. Schon kurvt Hans Brändlin (72) auf dem Fahrrad um die Ecke, winkt fröhlich mit dem Krückstock, stellt den Drahtesel zur Seite und humpelt mit seiner Gehhilfe über den Hof des Gestüts Grenzland. "Der Mittelfuß ist gebrochen", sagt er und schiebt trocken nach: "Da stand ein Pferd drauf." So etwas kommt schon mal vor in seinem Job. Brändlin klagt nicht. Der Seniorchef und Gründer des Gestüts, das auf einem landwirtschaftlichen Betrieb basiert, hat trotzdem alles im Griff.
...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung