Comeback

Das Gewürzgürkchen Cornichon wird wieder französisch

Stephanie Lob,

Von Stephanie Lob &

Mo, 23. Oktober 2017 um 00:01 Uhr

Wirtschaft

Die Hoffnung ist senfgrün und schwimmt in würzigem Essig: Das Cornichon erlebt ein Comeback. Seit gut einem Jahr ist das original französische Gewürzgürkchen wieder erhältlich.

Zwischenzeitlich war es durch indische oder polnische Billiggurken fast völlig vom europäischen Markt verdrängt worden. Seiner Rettung vor der Globalisierung hat sich eine Allianz von Bauern rund um einen Hersteller verschrieben. Deutsche Landwirte haben den Kampf dagegen aufgegeben.
Vor 25 Jahren stammten Cornichons noch ausschließlich aus Frankreich. Aber dort erlauben die klimatischen Verhältnisse nur eine Ernte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung