Eiskönigin

Das ist die Entwicklerin der Brettspiele zu "Frozen" und "Frozen 2"

Valentin Zumsteg

Von Valentin Zumsteg

Mi, 01. Januar 2020 um 20:22 Uhr

Aargau

Das Brettspiel "Auf zum Eispalast" zum Film "Frozen" ist mehr als 500.000 mal verkauft worden. Es stammt aus der Feder von Janet Kneisel. Auch der Nachfolger "Helft Olaf" zu "Frozen 2" ist von ihr.

Millionen von Menschen haben 2013 den Film "Frozen: Die Eiskönigin – völlig unverfroren" gesehen. Er spülte Disney Einnahmen von mehr als einer Milliarde Franken in die Kassen. Ein Erfolg war auch das Brettspiel zum Film, das unter dem Titel "Auf zum ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung