Viele neue Projekte gestartet

Das Jahr 2016 in Ihringen

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Do, 29. Dezember 2016 um 17:34 Uhr

Ihringen

Ihringen präsentiert sich als guter Wohn- und Gewerbestandort. 2016 kletterte die Einwohnerzahl über die 6000er-Marke. Die Gemeinde steht finanziell recht ordentlich da. Das größte Bauprojekt, die Erweiterung der Neunlindenschule, liegt auch kostenmäßig im Plan. Die Gemeinschaftsschule hat sich stabilisiert. Für den Ausbau der S-Bahn gibt es seit Kurzem einen konkreten Zeitplan.

IHRINGEN. In beiden Ortsteilen werden neue Wohnquartiere erschlossen. Das Baugebiet "Kaibengasse" in Ihringen ist das derzeit größte Projekt. Wenn alles nach Plan läuft, kann im Sommer mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden, zeitgleich startet die Bauplatzvergabe. Über 150 Anfragen sind bislang für die 58 Wohneinheiten im Rathaus eingegangen.
Auch das Baugebiet "Kehnermatten" in Wasenweiler wird derzeit erschlossen. 2017 möchte Bürgermeister Martin Obert außerdem das Wohnquartier "Schachen" angehen. Er hofft, Investoren dafür zu gewinnen. Im Gebiet "Schachen" ist Geschosswohnungsbau – auch mit Sozialwohnungen – vorgesehen. Geplant ist außerdem ein Modellprojekt für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung