"Das Konzept kann funktionieren"

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Mo, 22. Juli 2019

St. Blasien

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Jan Grzeszewski, dem Leiter der Seelsorgeeinheit St. Blasien, über die anstehenden Veränderungen.

ST. BLASIEN. Seit etwas mehr als vier Jahren gibt es die Seelsorgeeinheit St. Blasien mit acht Pfarrgemeinden. Jetzt steht die Erzdiözese Freiburg vor einer weiteren großen Herausforderung: Es sollen noch größere Seelsorgeeinheiten gebildet werden (wir berichteten). Doch die Unsicherheit der Gläubigen ist groß. Was bedeutet das für das kirchliche Leben vor Ort? Cornelia Liebwein sprach mit Seelsorgeleiter Pfarrer Jan Grzeszewski.

BZ: Herr Pfarrer Jan, um welche Probleme handelt es sich, mit denen die Kirche zu kämpfen hat, und die keinen Aufschub dulden?

Grzeszewski: Der Erzdiözese werden im Jahr 2030 nur noch etwa 230 Priester zur Verfügung stehen. Jetzt sollen circa 40 Pfarreien gebildet werden, in denen 40 Priester Leitungspositionen übernehmen sollen. Die übrigen 180 bis 190 Priester werden sich auf die Kernaufgaben, wie die Verkündigung und Feier der Sakramente konzentrieren können. Deshalb ist es ratsam, früh genug eine funktionierende Struktur zu ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ