Account/Login

Flüchtlingspolitik

Das Land sagt dem Kosovo Hilfe vor Ort zu

Roland Muschel
  • Fr, 20. Februar 2015, 00:05 Uhr
    Südwest

     

Die baden-württembergische Landesregierung will zur Stabilisierung des Kosovo beitragen. Das soll helfen, den Zustrom an Asylbewerbern im Südwesten zu verringern.

Sergjio Dimiri ist  13 Jahre alt und v...äscht. Er verdient fünf Euro pro Tag.   | Foto: dpa
Sergjio Dimiri ist 13 Jahre alt und verdient seinen Lebensunterhalt, indem er Autos in Pristina wäscht. Er verdient fünf Euro pro Tag. Foto: dpa
Die Stuttgarter Landesregierung setzt im Umgang mit dem Kosovo auf eine Doppelstrategie aus Abschreckung einerseits und Unterstützung andererseits. "Wir haben unseren Gesprächspartnern klar gesagt: Wir können die Probleme im Kosovo nicht mit dem deutschen Asylrecht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar