Unternehmen im Blick

Das Plus für die Gesundheit – Anton Hübner GmbH & Co. KG

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 08. November 2019 um 15:38 Uhr

Anzeige Wer kennt sie nicht, die Hitzeilen von DJ Ötzi: "Ich bin so schön, ich bin so toll, ich bin der Anton ". Aber hier geht es nicht um den Anton aus Tirol. "Wir sind der Anton (Hübner) aus Ehrenkirchen."

So launig und auch selbstbewusst präsentiert sich das auf reformhausexklusive pflanzliche Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte spezialisierte Pharmaunternehmen. International aufgestellt, werden Hübnerprodukte in fast 40 Ländern vertrieben, in Australien wie in China oder Israel. In Kanada bekam Mariendistel L-Tonikum 2018 den Preis für das beste Detoxprodukt.

Im Gebäudekomplex von Anton Hübner, der über die Jahrzehnte anwuchs, befindet sich auch der Werksladen, in dem sich gesundheitsbewusste Menschen der Region beraten lassen und einkaufen. Einige kennen die Firma als Sponsor ihres Vereins, wie zum Beispiel der RMSV Ehrenkirchen, oder als Projektpartner des Naturparks Südschwarzwald.

Anton Hübner hat über die Jahrzehnte viele Veränderungen und Entwicklungsschritte durchlaufen und wird heute unter dem Dach der bayerischen Dermapharm AG geführt. Heute beschäftigt "der Anton", wie er von den Beschäftigten genannt wird, rund 100 Mitarbeiter. Was das Unternehmen von Unternehmen dieser Größenordnung abhebt, ist die Vielzahl und Vielfalt an Produkten, die am Standort entwickelt und hergestellt werden.

Dabei reicht das Portfolio von natürlichen Erkältungsmitteln über arzneiliche Stärkungspräparate für einzelne Organe und für Haut, Haare, Nägel bis hin zu Mineral- und Vitaminpräparaten; sie umfasst sanfte Naturkosmetik auf Basis traditioneller Heilpflanzen wie Aloe vera, Arnika, Ringelblume und Rosskastanie ebenso wie sogenannte Super-Food-Produkte, etwa Schwarzkümmelöl, Curcuma- und Ingwertropfen, und Medizinprodukte wie Silicea Magen-Darm-Gel.

Diese Bandbreite an Produkten ist möglich, weil Hübner technologisch auf dem jeweils aktuellen Stand arbeite und auch weil die Belegschaft kompetent, engagiert und hochmotiviert sei. Das fange an beim Expertenteam in Produktentwicklung und Untersuchungslabor, führt über Produktions- und Lagerhaltungsspezialisten und höre bei international agierenden Marketing- und Vertriebsfachkräften noch lange nicht auf.

Hand in Hand arbeite man einerseits an der ständigen Weiterentwicklung des klassischen Sortiments auf Höhe des aktuellen Stands der Wissenschaft. Andererseits schaffe es Hübner, sich regelmäßig mit Innovationen auf dem Gesundheitsmarkt zu etablieren.

Ein Team wie die Hübnerbelegschaft funktioniere nur, wenn die Unternehmensstrukturen flexibel sind, wenn das Betriebsklima stimme, wenn konzentriertes Arbeiten durch entspannende Aktivitäten ausgeglichen wird, etwa in diversen Sportgruppen, bei einer Rückenmassage in der Pause oder einfach beim Kaffeeplausch in der Kantine, aus welcher der Rundblick von den Bergen des Südschwarzwalds bis zu Kaiserstuhl und Vogesen genossen werden kann.



Kontakt

Anton Hübner GmbH & Co. KG
Schlossstraße 11–17

79238 Ehrenkirchen
Tel. 07633/9090
http://www.huebner-vital.de