Account/Login

Das Potenzial für die erste Bundesliga

Lukas Karrer
  • Fr, 15. Januar 2021
    Tischtennis

     

BZ-Plus Tischtennisspielerin Jana Kirner von der DJK Offenburg verliert trotz verletzungsbedingter Rückschläge ihre Ziele nicht aus den Augen.

Immer fokussiert auf den Ball  und ein...Offenburg: die 18-jährige Jana Kirner   | Foto: Gerd Gruendl
Immer fokussiert auf den Ball und eine feste Größe bei der DJK Offenburg: die 18-jährige Jana Kirner Foto: Gerd Gruendl

. Jana Kirner ist mit der DJK Offenburg aktuell zum Zuschauen verdammt. Die nominelle Nummer drei des Tischtennis-Zweitligisten kann zumindest zweimal die Woche im Verein trainieren und auch im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes dreht sich vieles um den kleinen, weißen Ball. Wie geht es nach dem Abitur im vergangenen Frühjahr weiter bei der sympathischen 18-Jährigen?

Es sollte ein Jahr vollgepackt werden mit dem, was Jana Kirner seit Jahren als ihre große Leidenschaft bezeichnet, dem einen Hobby, dem sie so viel unterordnet. Als die 18-Jährige im Frühjahr 2020 ihre letzte Abiturprüfung am Freiburger Rotteck-Gymnasium erfolgreich absolviert hatte, stand für ein weiteres Jahr der Tischtennissport ganz oben auf der Prioritätenliste. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar