Das Spektakel auf dem "Köpfle" steigt zum 50. Mal

Manfred Lange

Von Manfred Lange

Do, 27. Februar 2020

Münstertal

Die Bergfreunde Münstertal ermitteln am "Bure-Samschdig" beim Scheibenschlagen den Schibi-Schibo-Meister und das "Meisterle".

MÜNSTERTAL. Zum 50. Mal jährt sich in diesem Jahr in Münstertal der Brauch des Scheibenschlagens – eine Sitte, die es in unserem Nachbarland Österreich anno 2015 bereits zum "immateriellen Kulturerbe" auf Unesco-Ebene geschafft hat.
In Münstertal war es am 27. Februar 1971 der damals junge Verein der Bergfreunde (vormals Naturfreunde) mit seinem Vorsitzenden Willi Pfefferle, der erstmals (wieder) zu einem Scheibenfeuer auf den "Schibuck" (ursprünglich der "Scheibenbuck") am ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung