Account/Login

Film

Das Streulicht-Kollektiv will Freiburger Frauen sichtbar machen

Emilia Gänsler
  • Do, 28. April 2022, 18:12 Uhr
    Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

     

Vier junge Freiburger Frauen verwirklichen derzeit als Streulicht-Kollektiv ein feministisches Filmprojekt. Es trägt den Titel "Women Encouragement Social Spot". Alles dreht sich um das Thema "Frau sein".

Das Streulicht-Kollektiv will Freiburger Frauen mehr Sichtbarkeit geben.  | Foto: Streulicht-Kollektiv
Das Streulicht-Kollektiv will Freiburger Frauen mehr Sichtbarkeit geben. Foto: Streulicht-Kollektiv
1/3
Grünes Licht fällt auf den Boden, ein bisschen Make-up wird aufgetragen, man hört ein "Alle auf Position!"-Ausruf des Produktionsassistenten: An dem Filmset des Kollektivs ist einiges los. Das junge Freiburger Filmkollektiv "Streulicht" besteht aus vier jungen Freiburger Frauen: Matilda Jelitto, Lucia Behring, Anastasia Basina und Merit Brinks, die zusammen mit anderen Interessierten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar