Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Das unglaubliche Spiel

Do, 19. März 2020 um 09:07 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Julian Buschmann, Klasse 4, Grundschule Holzhausen, March

B. Zetti und Betti. Z waren ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass auf der Wiese hinter der Grundschule Holzhausen ein Fußballspiel zwischen dem SC Holzhausen und dem SC Reute stattfinden sollte. Beim SC Holzhausen fehlte noch ein Spieler, die Reutener waren schon komplett.

Der SC Holzhausen suchte mit den beiden Reportern den Pausenhof nach einem Spieler ab. Sie fanden keinen, der Lust hatte mitzuspielen. Enttäuscht liefen sie zur Wiese zurück.

Zu ihrer Überraschung stand dort bereits ein Kind in Fußballmontur. Sie fragten ihn, wie er heißt. Er antwortete: "Julian." Julian zog noch schnell das Trikot des SC Holzhausen an.

Schiedsrichter B. Zetti und Videobeweis-Schiedsrichter Betti Z. pfiffen das Spiel an. Nach kurzer Zeit wurde Julian im gegnerischen Strafraum gefoult. B. Zetti entschied auf Elfmeter. Julian schoss und traf: 1:0 für den SC Holzhausen. Einige Zeit später war Reute im Angriff. Lea fiel im Strafraum zu Boden. Elfmeter? Oder nicht? B. Zetti ließ weiterspielen, doch Videobeweis-Betti Z. meldete sich zu Wort und entschied auf Elfmeter. Jonas schoss, Torhüter Chris hielt den Ball und machte gleich einen weiten Abschlag zu Julian. Dieser lief alleine auf den Torwart zu und traf zum 2:0.

Bald darauf war das Spiel aus und der Jubel beim SC Holzhausen war groß. Als Belohnung bekamen die Spieler einen Spezi-Stiefel.