Das Wasserwerk im Ried wird aufgerüstet

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Mi, 09. Dezember 2009 um 15:33 Uhr

Meißenheim

Der Wasserversorgungsverband Ried hat 140 000 Euro in eine neue Steuerungs- und Regeltechnik investiert und das Wasserwerk damit auf den neuesten Stand gebracht.

MEISSENHEIM/SCHWANAU. In einer Vor-Ort-Begehung informierte René Knauf von der Badenova, die im Auftrag des Verbands die Wasserversorgung betreut, die Verbandsmitglieder über die Gründe und den Umfang der Arbeiten, die jetzt abgeschlossen sind.Als Hauptgrund der Sanierung nannte René Knauf die veraltete Technik im Herzstück des Wasserwerks, dem Steuerungssystem. Ständige große Druckschwankungen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung