Kommentar

Dass sich zum Preis der Kronenbrücke niemand äußern will, lässt nichts Gutes hoffen

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mo, 10. Februar 2020 um 12:17 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Beim Streit um die Kosten der Kronenbrücke lassen sich die Beteiligten nicht in die Karten schauen. Für den Steuerzahler wäre mehr Transparenz wünschenswert – schließlich geht es um sein Geld.

Die Kronenbrücke war der erste Baustein des Großvorhabens Rottecktram und durch die Verzögerungen wurde sie auch zum Abschluss. Ihr Abriss und Neubau dauerten anderthalb Jahre länger als ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ