Davos nimmt einen Anlauf zur Reform der Wirtschaft

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Sa, 21. Januar 2017

Wirtschaft

Das Wachstum müsse allen Bürgern zugutekommen, predigt Klaus Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums / Es ist unklar, ob er Gehör findet.

DAVOS. Für Helle Thorning-Schmidt war das diesjährige Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ein Erfolg. "Viele Unternehmen haben hier den Vertrag für verantwortliches Führen unterzeichnet", sagte die ehemalige dänische Ministerpräsidentin. Als Chefin der Nothilfe-Organisation Save the Children (zu Deutsch: Rettet die Kinder) sitzt sie im Leitungsgremium des WEF 2017. "Damit verpflichten sich die Unternehmen, die Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen."
Das ist dringend nötig. Die 2015 beschlossenen Ziele sehen vor, dass die extreme Armut auf der Welt bis ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung