Account/Login

Kommentar

Debatte um den Hans-Thoma-Preis: Rückwärtsgewandt, woke oder was?

René Zipperlen
  • So, 03. März 2024, 13:48 Uhr
    Kunst

     

BZ-Plus Das Kunstministerium hat beschlossen: Der Hans-Thoma-Preis heißt fortan ganz nüchtern Landespreis für Bildende Kunst. Grund sind antisemitische Äußerungen des Malers. Wird das der Sache gerecht?

Die Mitteilung des Kunstministeriums kam auf leisen Sohlen: Nach 75 Jahren wird der Hans-Thoma-Preis umbenannt. Das ist keine Kleinigkeit, der einstige Preis für badische Künstler ist seit 1952 der wichtigste Kunstpreis des Landes. Der neue Name "Landespreis für Bildende Kunst" bedeutet aber keine Neuausrichtung, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar