Informations-Wirrwarr

Dementi: Schummel-Bio doch nicht im Südwesten gelandet

Ronny Gert Bürckholdt mit dpa

Von Ronny Gert Bürckholdt mit dpa

Mi, 28. Dezember 2011 um 20:44 Uhr

Wirtschaft

Der Bestätigung folgt das Dementi: Nun soll doch keine gefälschte Bioware aus Italien nach Baden-Württemberg geliefert worden sein. Hinter dem Wirrwarr stehen Abstimmungsprobleme zwischen deutschen Behörden.

Am Dienstag hatte es geheißen, Teile der Ware seien nach Baden-Württemberg geliefert worden. Am Mittwoch korrigierten die Behörden ihre Angaben: Es sei doch nicht so.
Am Dienstag hatte das von Ilse Aigner (CSU) geführte Bundesagrarministerium auf Basis von Informationen aus Rom eine Lieferliste verbreitet. Daraus geht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung