Ausgrabung mit langer Perspektive

mzd

Von mzd

Mi, 21. März 2012

Denzlingen

BZ-INTERVIEW mit Professor Brather zu St.Severin-Grabung.

DENZLINGEN. Was sich unter der Kirchenruine auf dem Mauracher Berg verbirgt, hat die Archäologen neugierig gemacht. Heute Abend wird dazu unter anderem Professor Sebastian Brather bei einem Vortrag im Kultur- und Bürgerhaus Näheres erläutern. Im Vorfeld sprach unser Mitarbeiter Markus Zimmermann mit dem Professor vom Institut für Archäologische Wissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität.

BZ: Bereits 2011 wurde bei der Kapellenruine auf dem Mauracher Berg gegraben. Was macht diesen Platz für die Archäologen so interessant?

Brather: Auf dem Mauracher Berg hat sich seit der Aufgabe der Wallfahrtskapelle im 16. Jahrhundert nichts gravierend verändert. Es liegen außer durch einen kleinen modernen Friedhof keine Störungen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ