Denzlingens Zukunft mitgestalten

Johanna Schramm

Von Johanna Schramm

Mi, 24. April 2019

Denzlingen

Jugendgemeinderat und Schülervertreter laden Politiker ein.

DENZLINGEN. Am letzten Tag vor den Osterferien war der Unterricht für die neunten bis zwölften Klassen der Schulen im Denzlinger Bildungszentrum einmal ganz anders. Der Jugendgemeinderat (JGR) hatte mit den Schülermitverantwortungen (SMV ) aller Schulen des Bildungszentrums die Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD), Jürgen Keck (FDP), Alexander Schoch (Grüne) und Stephan Wintermeier (Referent der CDU-Landtagsabgeordneten Marion Gentges, die verhindert war) eingeladen. Während Stefan Herre (AfD) die Teilnahme abgesagt hatte, standen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ