Große Show für guten Zweck

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 10. Oktober 2016

Denzlingen

Bei der Kiwanis-Comedy-Night in Denzlingen kommen mehr als 15 000 Euro an Spendengelder zusammen.

DENZLINGEN. Die Erwartung ist groß bei den Besuchern der dritten Kiwanis- Comedy-Night im Kultur- und Bürgerhaus am Samstagabend. Wenn Kiwanier einladen, darf Niveauvolles erwartet werden. Wie wird das also, wenn gleich sechs Clubs gemeinsam zur Charity-Gala bitten? Am Ende ist es ein Abend voller wundersamer Entdeckungen, faszinierenden Momenten, Humor und einer hohen Spendensumme. Rund 15 000 Euro für das Projekt "Brücke ins Leben" seien erreicht, so Josef Schneider, Vorsitzender des Fördervereins, nach einer ersten Hochrechnung.

Manches grenzt an Wunder an diesem Abend. Da taucht Jogi Löw auf der Bühne auf, obwohl er doch zeitgleich in der Coaching-Zone des Volksparkstadions die Nationalmannschaft zum Sieg führen soll, da stehen Michael Jackson, Elvis, Joe Cocker auf der Bühne und bläst Louis Armstrong nicht nur die Backen auf, sondern lässt auch noch Töne aus seiner Trompeter erklingen. Obwohl die vier doch längst weltlichen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ