Account/Login

Kultur im Turm und viel Kulinarisches

  • fk

  • Di, 18. September 2012
    Denzlingen

     

DREI FRAGEN AN: Daniel Böhler, der Neues wagt.

Daniel Böhler   | Foto: PRIVAT
Daniel Böhler Foto: PRIVAT

DENZLINGEN. Der Heimat- und Geschichtsverein plant im Unterdorf eine Veranstaltung, bei der Kultur und Kulinarisches verbunden werden sollen. So soll am Samstag, 22. September, ab 18.30 Uhr ein Drei-Gänge-Menu im "Rebstock" angeboten werden, wobei die maximal 45 Teilnehmer in den Pausen dann in den Storchenturm wechseln werden, wo Denzlinger Künstlerinnen musizieren werden. Mit dem Ideengeber Daniel Böhler sprach BZ-Redakteur Frank Kiefer.

BZ: Kunst und Essen in Denzlingen, ein "Palazzo di Cultura" als Projekt des Heimat- und Geschichtsvereins ist neu, oder? Wie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar