Musical

Denzlinger Kulturwoche schließt mit Broadway-Klassiker "Guys and Dolls"

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 14. Oktober 2019 um 19:23 Uhr

Denzlingen

Zum Abschluss der Denzlinger Kulturwoche ist der Broadway-Klassiker "Guys and Dolls" gezeigt worden. Bei dem Musical unter der Leitung von Petronella Rußer-Grüning ging es um harte Jungs.

Schwere Jungs und leichte Mädchen. Der Titel des Musicals, das zum Finale der neunten Denzlinger Kulturwoche gleich zweimal aufgeführt wurde, verspricht nicht zu viel. Denn die Bühne des Lothar-Fischer-Saales ist immer wieder dicht bevölkert von den titelgebenden Charakteren. Unter der Leitung von Kulturpreisträgerin Petronella Rußer-Grüning wird aber vor allem auch das Motto der Kulturwoche eindrucksvoll umgesetzt: Denzlinger machen Kultur für Denzlinger.

Die Geschichte ist schnell erzählt. Schwere Jungs treten nicht mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ