Account/Login

Schwäbische Alb

Der Abstieg in die Wolfsschlucht bei Bad Urach ist ein richtiges Wanderabenteuer

Rolf Müller
  • So, 10. Oktober 2021, 07:00 Uhr
    Südwest

     

Der Sonntag Wolfsschlucht, Felsen und eine Kaisereiche: Bei diesem Wanderabenteuer auf der Schwäbischen Alb stößt man auf historische Verbindungen zum Breisgau.

Gut festhalten, denn die Eisenstufen sind oft glitschig.  | Foto: Rolf Müller
Gut festhalten, denn die Eisenstufen sind oft glitschig. Foto: Rolf Müller
1/2
Ein Freiburger Straßenname erinnert noch daran, dass zwischen dem Oberrhein und der Schwäbischen Alb eine ganz besondere historische Beziehung bestanden hat. Die Urachstraße verdankt ihren Namen der hübschen Fachwerkstadt im Biosphärengebiet der Neckar-Alb und der historischen Rolle, in welche die Grafen von Urach nach dem Tod ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar