St. Blasien

Der Albstausee ist auch durch Kriegsgefangene entstanden

Thomas Mutter

Von Thomas Mutter

Sa, 13. November 2021 um 16:19 Uhr

St. Blasien

BZ-Plus Seit 80 Jahren gibt es den Albstausee bei St. Blasien. Baden darf man dort aber nicht. Zu gefährlich ist der Sog, wenn das Wasser unterirdisch zum Kraftwerk Schwarzabruck geleitet wird.

Vor acht Jahrzehnten wurde die einschneidende Landschaftsveränderung im Südosten Sankt Blasiens vollendet: Der Lauf der Alb, prägend für Stadt und Tal, wurde mit einer mächtigen Staumauer angehalten, das Wasser zur Energieproduktion durch das Schluchseewerk in Häusern-Schwarzabruck genutzt. Die naheliegenden und nachvollziehbaren Widerstände gegen die Anlage flauten bald ab, der landschaftliche Gewinn wurde anerkannt, eine Nutzung für Freizeitaktivitäten blieb jedoch ausgeschlossen.
Weltkriegs- bedeutete das Bauende
Die Vermessungsarbeiten im Juli 1938 waren gleichsam der Start, der vollkommene Aufstau des Sees Mitte November ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung